Erwerbskombination

Vom Erlebnisbauernhof bis zum Schmankerlservice: Landwirtschaftliche Betriebe richten sich zunehmend auf zusätzliche Geschäftsfelder, neue Produkte, Dienstleistungen und neue Märkte aus. Wir unterstützen und qualifizieren beim Auf- und Ausbau von zusätzlichen Standbeinen.

Meldungen

Bis 8. Mai 2020 bewerben!
Wettbewerb "Bayerische Käseschätze 2020"

Weich-, Hart-, Schnitt- und Frischkäse auf Holzbrettern angerichtet

© Barbara Bonisolli

Auch in diesem Jahr werden außergewöhnliche, charakteristische bayerische Käse gesucht - ob Weichkäse, halbfeste Schnittkäse, Schnittkäse oder Hartkäse. Unter dem Motto "Bayerische Käseschätze 2020" können sich kleine und kleinste Käseproduzenten aus Bayern bis 8. Mai 2020 zum Wettbewerb anmelden. Eine Fachjury prüft Qualität und Geschmack der eingereichten Käseproben. Zudem wird die individuelle Geschichte des Käses bewertet. 

Wettbewerb: Bayerische Käseschätze 2020 Externer Link

Bayernweite Qualifizierung startet im Herbst 2020
Direktvermarktung - Seminar zur Betriebszweigentwicklung

Pflaumen und Kürbisse in Holzkisten

Die Qualifizierung richtet sich an alle, die den Betriebszweig Direktvermarktung ausbauen, optimieren oder neu starten wollen. Sie findet an zwölf Seminartagen in jeweils 2-tägigen Modulen statt, die sich auf den Zeitraum von Herbst 2020 bis Frühjahr 2021 verteilen. Der Infotag zur Qualifizierung ist auf den 15. September 2020 verschoben. 

Weitere Informationen - AELF Ingolstadt Externer Link

Regionale Seminare und Infotage
Betriebsmanagement und Einkommenskombination

Titelbild der Broschüre Akademie Diversifizierung - Qualifizierungsmaßnahmen

In der Broschüre "Qualifizierungsmaßnahmen" finden landwirtschaftliche Unternehmer und Kooperationspartner Qualifizierungsangebote zu Betriebsmanagement und Einkommens-Kombinationen. Neueinsteiger erhalten Hilfe bei Orientierung und Entscheidungen sowie Grundlagenkenntnisse. 

Termine und Anmeldung - www.weiterbildung.bayern.de Externer Link

Schwerpunkte

Erlebnis Bauernhof - Lernprogramme für Schulkinder

Schriftzug Erlebnis Bauernhof - Lernprogramme für Grund- und Förderschulen

Unser Amt für Ernährung, Landwirtschaft und Forsten Uffenheim lädt Grundschulkinder der 2. bis 4. Klassen, Förderschulkinder aller Jahrgangsstufen sowie Kinder in Deutschklassen ein, mit ihren Lehrerinnen und Lehrern einen Bauernhof in ihrer Nähe zu besuchen.   Mehr

Direktvermarktung

Mann bietet Tablett mit Käse an

Foto: Erhardsberger

Saisonal und Regional sollte die erste Wahl beim Lebensmitteleinkauf ein. Beides liefern unsere Direktvermarkter im Landkreis Neustadt an der Aisch-Bad Windsheim. Unser Amt unterstützt, berät und qualifiziert bei der Entwicklung des Betriebszweiges durch Seminare, Qualifizierungen, Infotage und Einzelberatungen.
 

Direktvermarkter - Landkreis Neustadt a.d.Aisch-Bad Windsheim Externer Link

Direktvermarktung - Staatsministerium Externer Link

Ansprechpartner

Ansprechpartnerin

Dr. Katharina Stenzel
AELF Uffenheim mit Landwirtschaftsschule
Rothenburger Straße 34
97215 Uffenheim
Telefon: 09842 208-1214
Fax: 09842/208-1236
E-Mail: poststelle@aelf-uf.bayern.de

Urlaub auf dem Bauernhof

Mädchen liegt im Heu

Im Landkreis Neustadt an der Aisch bieten ca. 30 Betriebe Urlaub auf dem Bauernhof an. Unser Amt für Ernährung, Landwirtschaft und Forsten Uffenheim unterstützt die Unternehmerinnen und Unternehmer bei Einstieg und Weiterentwicklung dieses Betriebszweiges durch Einzelberatungen und Qualifizierungen.  

Urlaub auf dem Bauernhof in der Region - Tourist-Information Steigerwald Externer Link

Urlaub auf dem Bauernhof - Staatsministerium Externer Link

Ansprechpartner

Ansprechpartnerin

Dr. Katharina Stenzel
AELF Uffenheim mit Landwirtschaftsschule
Rothenburger Straße 34
97215 Uffenheim
Telefon: 09842 208-1214
Fax: 09842/208-1236
E-Mail: poststelle@aelf-uf.bayern.de

Hauswirtschaftlicher Service

Hauswirtschaftlicher Service: Brotzeitteller

In Bayern gibt es derzeit ca. 100 hauswirtschaftliche Fachservices. Die hauswirtschaftlichen Fachkräfte, die sich hier zusammengeschlossen haben, bieten maßgeschneiderte Dienstleistungen wie Backservice, Tisch und Raumdekorationen bei Festen und Feiern, Familienpflege und Betreuungsdienste. 

Auch im Landkreis Neustadt an der Aisch- Bad Windsheim bieten hauswirtschaftliche Fachkräfte ihr umfangreiches Wissen und Können an. Ca.20 selbstständig tätige Frauen bieten ihre Fachkenntnisse und Fertigkeiten an. Sie kochen und backen für Gastgeber oder richten komplette Feste und Veranstaltungen aus. Sie kümmern sich auch um die Reinigung und Pflege ihres Hauses oder der Wäsche oder helfen ihnen in Haus und Garten. 

Hauswirtschaftlicher Fachservice im MIttelfranken Externer Link

Hauswirtschaftliche Dienstleistungen - Staatsministerium Externer Link

Ansprechpartner

Ansprechpartnerin

Angelika Horn
AELF Uffenheim mit Landwirtschaftsschule
Rothenburger Straße 34
97215 Uffenheim
Telefon: 09842 208-1219
Fax: 09842/208-1236
E-Mail: poststelle@aelf-uf.bayern.de

Pflege und Wohnen für Ältere

Seniorin und Pflegerin schneiden Bohnen

Immer mehr Menschen sind auf Hilfe angewiesen, möchten aber möglichst eigenständig bleiben. Service-Wohnen auf dem Bauernhof ist ein Betriebszweig, um die bäuerliche Existenz zusätzlich zu sichern - wir informieren. 

Service-Wohnen auf dem Bauernhof - Staatsministerium Externer Link

Regionalbuffet Steigerwald Süd

Unter dem Motto Regionalbuffet haben sich Gasthöfe, Landwirte und lebensmittelverarbeitende Betriebe in der Region zusammengeschlossen. Sie garantieren die Herstellung und Verwendung von besonders frischen und hochwertigen Produkten aus der Region für hervorragende Qualität und besten Genuss. Das Regionalbuffet verbindet ökologische Aspekte wie die Pflege der Landschaft, artgerechte Tierhaltung und geringe Transportwege mit den Vorteilen des besten Geschmacks für die Gäste.  

www.regionalbuffet.de Externer Link

Ansprechpartner

Ansprechpartnerin

Silke Städtler
AELF Uffenheim mit Landwirtschaftsschule
Rothenburger Straße 34
97215 Uffenheim
Telefon: 09842 208-1217
Fax: 09842/208-1236
E-Mail: poststelle@aelf-uf.bayern.de

G´schenk-Däschla

G´schenk-Däschla gefüllt mit Wein und Lebensmitteln

Das G´schenk - Däschla des Regionalbuffets ist ein Gruß aus der fränkischen Heimat. Je nach Wunsch wird ein kleineres oder größeres Däschla mit Spezialitäten aus der Region gefüllt. Neben fränkischen Weinen, Likören oder Nudeln sind auch lokale Besonderheiten wie Kren, Wildkräuterpaste oder Schneeballen enthalten.  

G´schenk-Däschla - www.regionalbuffet.de Externer Link

Ansprechpartner

Ansprechpartnerin

Silke Städtler
AELF Uffenheim mit Landwirtschaftsschule
Rothenburger Straße 34
97215 Uffenheim
Telefon: 09842 208-1217
Fax: 09842/208-1236
E-Mail: poststelle@aelf-uf.bayern.de

Regionale Anbieter

Logo Regionales Bayern mit Link zum Portal

Kompetenzzentrum Hauswirtschaft

Kompetenzzentrum Hauswirtschaft