Holz

Holzlager Wertholzsubmission
Im Landkreis Neustadt a. d. A. - Bad Windsheim wachsen jährlich 225.000 Kubikmeter Holz nach. Der Holzvorrat liegt bei 250 Kubikmeter pro Hektar. Der jährliche Holzzuwachs pro Hektar beträgt ca. 6 Kubikmeter. Der Holzeinschlag liegt deutlich darunter. Dies ist ganz im Sinne einer nachhaltigen Waldbewirtschaftung.

Schwerpunkte

Phytosanitäre (pflanzengesundheitliche) Kontrollen

Mit internationalen Warentransporten können unerwünschte Käfer zu uns gelangen wie der Asiatische Laubholzbockkäfer oder Pilze wie der Pechkrebs. Holzlieferungen und Holzverpackungen werden auf die Einhaltung der phytosanitären Standards und Befall durch Schadorganismen überprüft.   Mehr

Energie aus Holz

Holzstapel im Wald

Wald war der Bevölkerung schon immer ein wichtiger Lieferant für Brennholz. In den letzten Jahrzehnten wurde insbesondere in städtischen Bereichen Brennholz durch Kohle, Öl und Gas ersetzt. Neben dem bekannten Scheitholz werden mittlerweile auch Hackschnitzel und Pellets eingesetzt.  Mehr

Weitere Informationen

  • Logo Bayerische Landesanstalt für Wald und Forstwirtschaft
  • Logo Bayerische Forstverwaltung