Pflanzprojekt an der Grundschule Bad Windsheim
Wissen wie's wächst und schmeckt

Kinder und Betreuerin stehen um Pflanzkiste, ein Kind hält Schnittlauchpflanze

Kinder wieder stärker in Kontakt mit der Herkunft von Lebensmitteln zu bringen, ist das Ziel von "Wissen wie's wächst und schmeckt", einem Angebot unseres Amtes für Ernährung, Landwirtschaft und Forsten Uffenheim (AELF) für die 3. und 4. Klassen der Grundschulen.

Aufgrund des positiven Echos bei Kindern und Lehrkräften 2018, wurde das Pflanzprojekt auch 2019 angeboten. Im Landkreis Neustadt/Aisch-Bad Windsheim haben die 3. und 4. Kombiklassen der Pastorius-Grundschule in Bad Windsheim daran teilgenommen.
Die Kinder sollen über das eigene Tun mit allen Sinnen an eine ausgewogene Ernährung herangeführt werden und dabei erfahren, dass Pflanzen Zeit brauchen, um zu wachsen und zu gedeihen. Damit ist auch die Absicht verbunden, dass Kinder eine größere Wertschätzung für Lebensmittel entwickeln.

Gelungener Auftakt - Pflanzkisten sind gefüllt

Viel Spaß bereitete den Kindern die Anpflanzaktion gemeinsam mit Gärtner Josef Radke von der Stadtgärtnerei Bad Windsheim und Theresa Hitz vom AELF Uffenheim. Start war direkt nach den Osterferien 2019. Die Schüler der zwei Kombiklassen bepflanzten ihre Kisten und Tetra Paks mit Salat, Schnittlauch und Radieschen.
Gärtner pflanzt mit Kindern

Pflanzaktion

Salat, Schnittlauch, Radieschen und Kapuzinerkresse

Bepflanzte Kiste

Es ist soweit - Ernteaktion an der Grundschule

Erfolg beim Ernten

Ernten macht Spaß!

Voller Spannung warteten die Schülerinnen und Schüler der Grundschule Bad Windsheim darauf, ihr selbst angebautes Gemüse zu ernten. Seit dem Anpflanzen nach den Osterferien hatten die Kinder in Eigenregie die Pflege in Form eines Gießdienstes oder einer "Schnecken- und Läusepolizei" übernommen. Vor den Pfingstferien waren in den Pflanzkisten im Schulhof rote Radieschen, üppige Salatköpfe und Schnittlauch gewachsen.
Enorme Ausbeute
Theresa Hitz vom Amt erklärte, wie die einzelnen Gemüsesorten zu ernten waren und dann ging es schon los. "Iiih — da ist eine Schnecke am Radieschen", tönte es nach kurzer Zeit. Aber die Kinder zeigten schnell Verständnis, dass sich in der Natur eben auch Radieschen und Käfer in einer Pflanzkiste tummeln können. Die Salatausbeute war enorm.
Buffet mit geernteten Pflanzen

Kinder am Buffet

Teamarbeit gefragt
Nach dem Ernten ging es ans Zubereiten. Teamarbeit war gefragt. Die einen wuschen den Salat, andere putzten die Radieschen und schnitten sie in Scheiben. Auch ein Joghurtdip und Schnittlauch sowie Käse wurden zubereitet und geschnitten.
Endlich standen alle Zutaten fertig am Buffet. Jedes Kind füllte sich einen Wrap nach Belieben. Lecker - das schmeckt!

Ansprechpartnerin

Theresa Hitz
AELF Uffenheim mit Landwirtschaftsschule
Rothenburger Straße 34
97215 Uffenheim
Telefon: 09842 208-1228
Fax: 09842/208-1236
E-Mail: poststelle@aelf-uf.bayern.de