Startseite AELF Uffenheim

Karte

Unser Amt für Ernährung, Landwirtschaft und Forsten Uffenheim ist Ansprechpartner für Bürger, landwirtschaftliche und forstwirtschaftliche Unternehmer. Wir beraten, qualifizieren und informieren im Landkreis Neustadt an der Aisch-Bad Windsheim. Unser Amt ist überregionales Fachzentrum für Agrarökologie sowie für Diversifizierung und Strukturentwicklung.

Corona

Fragen und Antworten zu Ernährung, Land- und Forstwirtschaft

Auf einer zentralen Seite beantwortet das Ministerium wichtige Fragen zu den Auswirkungen auf die Land- und Forstwirtschaft sowie die Ernährung.

Fragen/Antworten – Staatsministerium für Ernährung, Landwirtschaft und Forsten Externer Link

Corona Virus Darstellung

© Thaut Images - stock.adobe.com

An den Ämtern für Ernährung, Landwirtschaft und Forsten sind derzeit soziale Kontakte auf ein zwingend notwendiges Maß beschränkt. Aufgrund des aktuellen Infektionsgeschehens wird der Regelbetrieb unter Beachtung der Schutz- und Hygienekonzepte schrittweise wieder aufgenommen. Auch Veranstaltungen finden wieder statt.
Bei Fragen wenden Sie sich bitte an die zuständigen Sachbearbeiter/-innen.
 

Unser Amt ist derzeit zu folgenden Zeiten telefonisch erreichbar:

  • Montag bis Donnerstag von 8 Uhr bis 16 Uhr
  • Freitag von 8 Uhr bis 12 Uhr

Meldungen

Alltagskompetenzen
Angebote für Kitas und Schulen

Kinder strecken die Arme in die Höhe

© shutterstock/Rawpixel.com

Um Kindern das Leben und Arbeiten auf dem Bauernhof, gesunde Ernährung, den Anbau von Gemüse und Kräutern, Grundregeln der Hauswirtschaft, aber auch die Bedeutung des Waldes zu vermitteln, haben wir vielfältige Angebote. So werden Alltagskompetenzen im Sinne von "Schule fürs Leben" gefördert. Nähere Informationen erhalten Sie an unserem Amt telefonisch oder per E-Mail. 

www.stmelf.bayern.de/schule Externer Link

Seminar zur Betriebszweigentwicklung startet im Dezember 2020
Urlaub auf dem Bauernhof - was Gäste wirklich wollen

Urlaub auf dem Bauernhof: Mädchen liegt im Heu
leer vorhanden

Im Dezember 2020 startet ein Seminar zur Betriebs­zweigentwicklung Urlaub auf dem Bauernhof. In sechs Zwei-Tages-Blöcken werden Inhalte zu Tourismusmarkt, Betriebszweigentwicklung, Gestaltung und Marketing sowie praktischem Management vermittelt. Anmeldung ist bis 18. November 2020 möglich.  Mehr

Grundlagenseminar zur Betriebszweigentwicklung
Innovative Unternehmerin und innovativer Unternehmer werden und sein

Junge Frau steht an Kassentheke

© fotolia.com

leer vorhanden

Das Amt für Ernährung, Landwirtschaft und Forsten in Uffenheim bietet für Neueinsteiger in Erwerbskombinationen sowie für etablierte Betriebe, die sich neu orientieren wollen, im November 2020 ein zweitägiges Seminar an.  Mehr

Mehrere Standorte in der Region
Pflanzenbauversuche: Keine Führungen - individueller Besuch möglich

Satellitenbild der Flur um Oberickelsheim

Geobasisdaten © Bayerische Vermessungsverwaltung

leer vorhanden

Die Führungen durch die pflanzenbaulichen Versuche der Ämter für Ernährung, Landwirtschaft und Forsten Uffenheim und Würzburg und der Verbände für landwirtschaftliche Fachbildung können in diesem Jahr nicht wie gewohnt stattfinden. Individuelle Besuche zur eigenen Information sind möglich. Hinweise zu den Standorten finden Sie hier.  Mehr

Änderung der Düngeverordnung
Was ändert sich bereits jetzt, was erst 2021?

Düngung

© mirpic - fotolia.com

leer vorhanden

Die neue Düngeverordnung gilt seit 1. Mai 2020. Die häufigste Frage der Praktiker ist derzeit: Was muss bereits 2020 berücksichtigt werden, was erst 2021?  Mehr

Waldschutz
Informationen zum Borkenkäfer und zur Bekämpfung

Bohrmehl auf der Rinde eines Baumstamms
leer vorhanden

Seit Anfang April sind Buchdrucker und Kupferstecher wieder aktiv. Alle Waldbesitzer sind aufgerufen, befallene Fichten (mit der Rinde) schnellstmöglich aus dem Wald zu entfernen.  Mehr

100 Jahre Landwirtschaftsschule Uffenheim
Drei Generationen blicken zurück

Drei Generationen Landwirte auf ihrem Hof
leer vorhanden

Im Landkreis NEA hat die landwirtschaftlich-hauswirtschaftliche Bildung und damit der Besuch der Landwirtschaftsschule lange Tradition. Die ältere Generation motiviert mit den eigenen positiven Erfahrungen die Hofnachfolger und Familienangehörige zum Schulbesuch. So gibt es einige Familien im Landkreis, in denen drei Generationen unsere Schule besucht haben - wie die Familie Henninger.  Mehr

Erleben und entdecken

28. August bis 4. Oktober

  • Bayerische Bio-Erlebnistage

App der Bundesregierung

Logo und Schriftzug Corona Warn-App

www.corona-warn-app.de  Externer Link